Wir stellen uns vor

Mit unserem Angebot an Coachings, Supervisionen, offenen Seminaren, Inhouse-Trainings und langfristigen Fachqualifikationen verfolgen wir das Ziel, KiTas individuell und nachhaltig zu beraten, zu schulen und zu begleiten. 

 

Wir stärken und unterstützen Sie dabei, den komplexen Anforderungen in Ihrem Arbeitsalltag und den gestiegenen Erwartungen an Kindertageseinrichtungen kompetent zu begegnen.

Unser Team vor Ort

Lisa Lieb

Gründerin von Kita Seminare Hamburg, Ansprechpartner für individuelle Studientage, Konzeptentwicklung, Qualitätsentwicklung, langfristige Begleitung, Supervision, u.v.m. 

Kea Fasting

Von der Konzeptionsentwicklung über Anregungen zum Qualitätsmanagement bis hin zur Konzeption und Durchführung von Seminaren begleite ich bei Kita Seminare Hamburg Kitas in verschiedenen Themengebieten. Außerdem bin ich im Büro für den Kunden- und Referenten-Kontakt mitverantwortlich und helfe gerne bei Fragen weiter.

Luise Scharf

Seit 2020 neu im Team liegen meine Schwerpunkte in der Seminarverwaltung sowie in der Mediation und Supervision in den Kitas vor Ort. 

Das möchten wir Ihnen mitgeben

Professionalität

in Ihrer Position als ErzieherIn und/oder als Kita-Leitung  

Sicherheit

im Umgang mit und in der Anwendung der erworbenen

            Kompetenzen  

Perspektiven

für neue berufliche und persönliche Wege  

Und nicht zuletzt:  Freude und Spaß am Beruf  

Darauf legen wir wert

Individualität

Ob Seminare in den Nachmittagsstunden, langfristige Fachqualifikationen, Coaching, Supervision oder geschlossene Veranstaltungen: Wir bieten Individual-Lösungen im Bereich Weiterbildung für Erzieherinnen und Erzieher sowie für Teams in Kindertages-Einrichtungen.

Qualität

Wir orientieren und bei der Konzeption der Seminare und Fachqualifizierung an den neusten Studien und beschäftigen ausschließlich Trainer, die im Bereich Erwachsenenbildung qualifiziert sind.

Unserer Arbeit liegt der Qualitätsstandard in der Weiterbildung von Weiterbildung-Hamburg e.V. zugrunde.

Praxisnähe

Eigene Praxisbeispiele sind nicht nur erlaubt sondern ausdrücklich erwünscht. Sie bestimmen Inhalte und Schwerpunkte der Seminare durch Ihre eigenen Praxisbeispiele mit. Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam individuelle Lösungsvorschläge. In unsern Seminaren beträgt der Praxisanteil mindestens 50%.

Nachhaltigkeit

Uns ist es wichtig, die Kompetenzen unserer Teilnehmer nachhaltig auszubauen und sie bei dem Transfer des Erlernten in Ihren Arbeitsalltag zu begleiten. Durch einen kontinuierlichen Bezug zu Ihrem Arbeitsalltag, die Vermittlung von Transfermethoden und die Möglichkeit der Begleitung und Beratung auch über das Seminar hinaus garantieren wir, dass das Erlernte auch seinen Weg in Ihr pädagogisches Handeln findet.

Vereinbarkeit

Ob in einer Supervision, einem Coaching, in Seminaren oder Workshops: Durch unsere Fortbildungsbausteine helfen wir Ihnen, Ihren Weiterbildungswunsch mit Ihrem persönlichen und beruflichen Umfeld zu vereinbaren.

Unterrichtsmethoden

In unseren Seminaren legen wir großen Wert auf einen hohen Praxisanteil.  Eigene Praxisbeispiele sind nicht nur erlaubt sondern ausdrücklich erwünscht. Sie bestimmen also maßgeblich den Inhalt der Seminare mit und wir halten entsprechende Methoden bereit. 

Hier ein Überblick über die Unterrichtsmethoden, mit denen wir - und Sie - arbeiten werden:

  • systemisch-lösungsorientierte Methoden
  • individualpsychologische Methoden
  • Kommunikationsmodelle nach Schulz von Thun
  • Introvision nach Prof. A. C. Wagner
  • Kommunikationspsychologie nach Christoph Thomann und Fitz Riemann
  • Achtsamkeitstraining nach Kabat-Zinn (Mindfulness Based Stress Reduction)
  • Kurzvortrag
  • Gruppen- und Einzelarbeit
  • Rollenspiele
  • Methoden der Selbstreflexion
  • Methoden zur Steigerung der Analysekompetenz

Wir sind qualifiziert!

INFOBOARD

Kontakt

Sie haben Interesse an einem unserer Angebote? Rufen Sie uns an (+49 40 22637582) oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Anmeldung

Sie möchten sich für eines unserer Angebote anmelden? Hier können Sie sich das Anmeldeformular  herunterladen.

(Teil-) Finanzierung

Hier erhalten Sie Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten.