Fachqualifizierung zum Sprachexperten 'Alltagsintegrierte Sprachförderung' in der Kita

Alltagsintegrierte Sprachförderung

Sie wünschen sich eine praxisnahe und nachhaltige Qualifizierung zum Themenfeld "Alltagsintegrierte Sprachförderung"?

 

In diesem Lehrgang bekommen Sie umfangreiche Inhalte zum Themenfeld der alltagsintegrierten Sprachbildung und Förderung vermittelt.

 

Die Fachqualifizierung basiert auf den langjährigen Praxiserfahrungen ihrer Referentin Frau Göb, die bereits mehr als 100 Einrichtungen erfolgreich zu diesem Themenfeld qualifiziert hat. Diese Erfahrungen fließen nun in die inhaltliche und methodische Ausrichtung dieser Fachqualifizierung mit ein.

 

Wichtig ist uns hierbei stets der Praxisbezug zu Ihrem Kita-Alltag—damit die Fachqualifikation nicht nur für Sie als Teilnehmer/-in sondern auch für Ihre KiTa ein Mehrwert ist.

ZIELGRUPPE

Diese Fachqualifizierung zum Sprachexperten ist sowohl für Frühpädagogische Fachkräfte, für Kita-Leitungen als auch für Fachkräfte aus dem Bundesprogramm "Sprach-Kitas" konzipiert.

In drei Schritten zu Ihrem Zertifikat

Ihre Fachqualifikation im Überblick

Laden Sie sich hier die Broschüre "Qualifikation zum Sprachexperten für alltagsintegrierte Sprachbildung 2017/18" herunter
Qualifikation zum Sprachexperten 17_18.p[...]
PDF-Dokument [1.2 MB]
Laden Sie sich hier die Broschüre "Qualifikation zum Sprachexperten für alltagsintegrierte Sprachbildung 2018" herunter
Qualifikation zum Sprachexperten 2018.pd[...]
PDF-Dokument [1.2 MB]

Modul 1

Unterwegs zur alltagsintegrierten Sprache

 

Termin '17/'18: 31.08. - 01.09.2017

 

Termin '18: 08.02. - 09.02.2018

Modul 2

Sprache - im Kita-Alltag

 

 

Termin '17/'18: 30.11. - 01.12.2017

 

Termin '18: 15.05.-16.05.2018

Transfertag

Präsentation eigener Projekte

 

 

Termin '17/'18: 12.01.2018

 

Termin '18: 13.06.2018

Zusatzmodul für Fachkräfte des Bundesprogramms "Sprach-Kitas"

 

Speziell für Teilnehmenden des Bundesprogramms Sprach-Kitas "Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"

 

06.08. - 07.08.2018

WICHTIGE INFOS AUF EINEN BLICK

Termine

Die Fachqualifizierung startet einmal im August '17 und im Februar '18.

 

Zusatzmodul für Sprach-Kitas

06.08.-07.08.2018

Jetzt anmelden

Interesse?

Dann füllen Sie das Anmeldeformular bequem auf Ihrem PC aus und schicken es per Email oder Post an Kita-Seminare-Hamburg.

Zertifizierung

Bei erfolgreicher Teilnahme an allen drei Modulen erhalten Sie Ihr Zertifikat

SPRACHEXPERTE/IN FÜR ALLTAGSINTEGRIERTE SPRACHFÖRDERUNG

Teilnehmerbeitrag

Die Fachqualifizierung  umfasst 2 zweitägige Seminare sowie einen Abschlusstag und kostet 625,-€ (zzgl. USt). Die Seminare sind nicht einzeln buchbar.

 

Die Teilnahme Zusatzmodul für "Sprach-Kitas" aus dem Bundesprogramm kostet 250,-€ (zzgl. USt). Dieses Modul kann einzeln und in Kombination mit der Fachqualifizierung gebucht werden.

Veranstaltungsort

Die Module findet in unserem Seminarraum in der Großen Bleichen 12, 20354 Hamburg statt.

Ihre Referentin

Ihre Referentin Melanie Göb hat im Projekt „Frühe Chancen“ mehr als 100 Einrichtungen erfolgreich zu diesem Themenfeld qualifiziert und war an der Entwicklung des Konzeptansatzes beteiligt. 

Diese Qualifizierung ist das richtige Angebot für Sie, wenn:

  • Sie sich als pädagogische Fachkraft im Kompetenzbereich Sprache und Teambegleitung weiterentwickeln möchten
  • Sie bereit sind, sich an allen drei Modulen intensiv und nachhaltig mit dem Themenfeld Sprache aber auch mit ihrer eigenen Persönlichkeit auseinander zu setzen.
  • Sie Spaß und Freude am gemeinsamen Lernen haben.
  • Sie ein fundiertes Grundwissen zur alltagsintegrierten Sprachbildung und –Förderung erwerben möchten.
  • Sie sich auf neue Methoden der Weiterbildung und Vermittlung von Inhalten einlassen können.

INFOBOARD

KONTAKT

Sie haben Interesse an einem unserer Angebote? Rufen Sie uns an (+49 40 41181989) oder nutzen Sie unser Kontaktformular

ANMELDUNG

Sie möchten sich für eines unserer Angebote anmelden? Hier können Sie sich das Anmeldeformular herunterladen.

TEILNEHMERSTIMMEN

Das sagen unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen

(mehr)

(TEIL-) FINANZIERUNG

Hier erhalten Sie Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten.