Für einen erfolgreichen Transfer

Präsentation eigener Projekte

 

Viele kennen das: Nach dem Besuch eines Seminares ist man oft zunächst guter Dinge, bereit, das Erlernte im Arbeitsalltag umzusetzen. Doch dieser Transfer ist nicht immer leicht. Arbeitsroutinen, Zweifel auf Seiten der Kollegen und fehlende Rahmenbedingungen können einem diese Übersetzung in die Praxis erschweren.

 

Damit die Fachqualifizierung für Sie und im Sinne Ihrer KiTa nachhaltig ist, erarbeiten wir gemeinsam Wege, auf denen Sie das Erlernte in den Arbeitslalltag integrieren.

 

Zwischen den einzelnen Seminaren haben Sie ausreichend Möglichkeit, diese Wege zu gehen und zu erproben. Erfahrungen mit Erfolgen wie auch Misserfolgen werden in dem folgenden Seminar besprochen und analysiert sowie Verbesserungsvorschläge erarbeitet.

 

 

Darüber hinaus beschäftigen wir u.a. uns mit folgenden Themen und Fragestellungen:

  • Wie kann Musik mit anderen Bildungsbereichen verbunden werden?
  • Musik und konstruktivistische Pädagogik
  • Musikalische Begabung: angeboren oder nicht?
  • Der eigene Zugang zu Musik
  • Kreativer Einsatz von Musik im Kita-Alltag

 

Wir begleiten Sie bei dem Transfer und stehen auch zwischen den Seminaren für persönliche Rücksprachen bezüglich Ihrer Umsetzungserfahrungen in die Praxis für Sie zur Verfügung.

 

Ihr persönlicher Transfer: Abschließender Präsentationstag

 

Unter dem Motto: "Musik in meiner Kita" präsentieren alle Teilnehmer am Abschlusstag eine bis mehrerer ihrer Transferleistungen. Wir werfen gemeinsam einen Blick darauf, welche Schritte jeder einzelne bereits gegangen ist. 

Termin 2019

Mittwoch, 08. Oktober 2019

9.00 - 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

Das Seminar findet in unserem Seminarraum in der Großen Bleichen 12, 20354 Hamburg statt.

INFOBOARD

KONTAKT

Sie haben Interesse an einem unserer Angebote? Rufen Sie uns an (+49 40 22637582) oder nutzen Sie unser Kontaktformular

ANMELDUNG

Sie möchten sich für eines unserer Angebote anmelden? Hier können Sie sich das Anmeldeformular herunterladen.

TEILNEHMERSTIMMEN

Das sagen unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen

(mehr)

(TEIL-) FINANZIERUNG

Hier erhalten Sie Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten.