Prozessbegleitende Weiterbildung für Verbundleitungen

Ein Angebot für Verbundleitungen des Bundesprogramms ‚Sprachkitas - Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist‘  

Zwei der Hauptaufgabenfelder von Verbundleitungen sind die kontinuierliche Verbesserung und Implementierung des alltagsintegrierten Sprachbildungsansatzes sowie die vertiefende Einführung in den alltagsintegrierten Konzeptansatz des DJI 0-6 Jahre. Die Team-und Organisationsstrukturen/Entwicklung fließen hier automatisch mit in Ihre Funktion als Verbundleitung ein. Ganz schön umfangreich werden Sie jetzt denken—hierbei kann Sie diese Fachqualifikation unterstützen.

 

IHR MEHRWERT DURCH DIE PROZESSBEGLEITENDE WEITERBILUNG

Innerhalb dieser modularen Weiterbildung unterstützen wir Sie

  • in der Entwicklung neuer Kompetenzen im Bereich Moderation und Coaching von Einrichtungsteams,
  • Im Arbeiten nach dem alltagsintegrierten Sprachbildungskonzept der Altersstufen 0—6 Jahre,
  • Im Erarbeiten von Qualitätsstandards im Bereich Sprache und Teamkommunikation etc.

Im Vordergrund dieses prozessbegleitenden und beratenden Ansatzes steht Ihre individuelle persönliche Weiterentwicklung.

SIE PROFITIEREN VON

Einem kreativen Weiterbildungsformat, in dem wir mit unserem Fachwissen und unserer langjährigen Erfahrung an und mit Ihren Fallbeispielen aus der eigenen Praxis arbeiten. Ihre Referentin Frau Göb hat im Vorgängerprojekt „Frühe Chancen“ mehr als 100 Einrichtungen erfolgreich zu diesem Themenfeld qualifiziert und war an der Entwicklung des Konzeptansatzes beteiligt.

 

NACHHALTIGER TRANSFER

 Für den nachhaltigen Transfer in den einzelnen Praxisphasen werden themenbezogene und praxisorientierte Aufträge an die TN gestellt. Eine selbst ausgewählte Aufgabenstellung wird eigenständig geplant, durchgeführt und abschließend am Transfertag im Plenum den TN präsentiert.

Alles auf einen Blick
Laden Sie sich die Broschüre über die prozessbegleitende Weiterbildung für Verbundleitungen runter.
Prozessbegleitende Weiterbildung für Ver[...]
PDF-Dokument [919.2 KB]

EINBLICKE - Die Rolle der Verbundleitungen

Wer, wie, was...

- kompetenzorientierte Weiterbildung und Begleitung der Verbundeinrichtungen

- Rolle der Verbundleitung (Aufgaben, Arbeitsfelder, Erwartungen und Konfliktpotentiale)

- Balance im Führungsdreieck als Verbundleitungen halten

- Neurologie und Sprachentwicklung

- Alltagsintegrierte Sprachbildung

- Der alltagsintegrierte Sprachbildungsansatz des DJI Konzeptes 0-6 Jahre (Einführung, Nutzen, Transfer, Nachhaltigkeit)

TERMIN

 

Di., 04.10.—Mi., 05.10.2016

9.00—17.00 Uhr

AUGENBLICKE DES WIRKENS - Grundlagen für die Umsetzung

Wieso, weshalb, warum...

- Netzwerken im Verbund: Grundlagen des Netzwerkmanagements

- Entwicklung einer kooperativen Grundhaltung

- Teamentwicklungsprozesse erfolgreich initiieren (Moderation, Methoden, Visualisierung)

- Moderationstechniken

- Veränderung als Chance: Veränderungsprozesse und die Auswirkung auf die Praxis

TERMIN

 

Di., 06.12.—Mi., 07.12.2016

9.00—17.00 Uhr

AUSBLICKE - Nachhaltiges Wirken

Wer nicht fragt...

 

- Ziele der sprachlichen Bildung

- Erfolge der sprachlichen Bildung in der pädagogischen Praxis

- Wirkungsprozesse im Alltag

- Spurensuche QM im Bildungsbereich Sprache

- Sprache—Inklusion—Familie

- Erfolgreiche Kommunikation und Konfliktmanagement

- Und dann?

TERMIN:

 

Di., 09.02.—Mi., 10.02.2017

9.00—17.00 Uhr

 

 

ÜBERBLICK - Präsentation eigener Transferleistungen

Präsentation eigener Projekte

 

- Wie konnten und wie können wir die Inhalte der Qualifizierung in der Praxis verankern und umsetzen?

- Reflexion eigener Entwicklungsschritte während der Weiterbildung

- Lernziele für die Zukunft

- Präsentation eines eigenen Praxisthemas

 

TERMIN

 

Fr., 30.06.2017

9.00—17.00 Uhr

Alles auf einen Blick

TEILNEHMERBEITRAG

Die Fachqualifizierung umfasst 3 zweitägige Seminare sowie einen Abschlusstag und kostet 899,-€ (zzgl. USt). Die Seminare sind nicht einzeln buchbar.

 

SEMINARORT

Die Module findet in unserem Seminarraum in der Großen Bleichen 12, 20354 Hamburg statt.

 

ANMELDUNG

Laden Sie sich unser Anmeldeformular bequem herunter und senden Sie es uns asugefüllt per Email oder Post zu. Wir freuen uns auf Sie!

INFOBOARD

KONTAKT

Sie haben Interesse an einem unserer Angebote? Rufen Sie uns an (+49 40 41181989) oder nutzen Sie unser Kontaktformular

ANMELDUNG

Sie möchten sich für eines unserer Angebote anmelden? Hier können Sie sich das Anmeldeformular herunterladen.

TEILNEHMERSTIMMEN

Das sagen unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen

(mehr)

(TEIL-) FINANZIERUNG

Hier erhalten Sie Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten.