Ihr Kita-Alltag unter der Lupe

Gemeinsam die Arbeit im Kita-Alltag, Prozesse und Abläufe, Positionen und Rollen etc. unter die Lupe zu nehmen, kommt oftmals im stressigen Kita-Alltag zu kurz. Ebenso selten werden Erwartungen klar formuliert und mit den vorhandenen Gegebenheiten abgeglichen: ob von der Kita-Leitung an die Mitarbeitenden, vom Träger an die Leitung oder auch umgekehrt.

Alles auf einen Blick zum Downloaden
190515_KitaSeminare_Faltblatt_Lupe.pdf
PDF-Dokument [872.2 KB]

Wir unterstützen Sie dabei:

  • Ihre Einrichtung unter die Lupe zu nehmen,
  • den Ist-Stand zu definieren,
  • Entwicklungsbedarfe zu formulieren und
  • gemeinsam einen Handlungsplan entwickeln, um diese Ziele zu verfolgen.

Vom Träger über die Kita-Leitung bis zu den Mitarbeitenden und ggf. den Eltern: Wir arbeiten in diesem Prozess mit allen zusammen. Weil nachhaltige Qualitätsentwicklung und -sicherung nur gemeinsam funktioniert. 

Wie arbeiten wir?

Wie arbeiten wir? Wir arbeiten an und mit Ihren Beispielen und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein Beratungs- und Begleitungskonzept für Ihre Kita mit Ihren individuellen Belangen. In einem Mix aus Workshop, Beratung, Materialerarbeitung, Gesprächsmoderation und Studientagen begleiten wir Sie dabei, Ihre Einrichtung unter die Lupe zu nehmen, die Qualität zu definieren, zu sichern und zu optimieren. Mit unserem Team aus 14 Referent*innen können wir Sie passgenau begleiten. Sofern mehrere unserer Referenten und Berater mit Ihnen zusammenarbeiten, garantieren wir stets eine interne Informationsweitergabe – so bleibt alles aus einer Hand. 

Worauf richten wir die Lupe?

 

Sie bestimmen in einem Vorgespräch den Fokus unserer Zusammenarbeit. Mögliche Themenfelder können sein:

  • Das Miteinander gestalten: Teamentwicklung, Rollendefinitionen, Stärkenorientierung in der Mitarbeiterschaft, wertschätzende Kommunikations- und Konfliktkultur, positive Fehlerkultur, Individualität der Kleingruppen
  • Kita-Philosophie und Werte: Wofür steht unsere Kita? Was sind unsere Leitsätze?
  • Zwischen Anspruch, Erwartungen und Realität: Reflexion und Formulierung von gegenseitigen Erwartungen. Überprüfung der Außenwirkung der Einrichtung: Wie sehen uns die Kinder/Eltern/wir selbst?
  • Evaluation und Qualitätsentwicklung von Strukturen und Abläufe: von der Tagesplanung bis zum Jahresplan
  • Evaluation der Qualitätsbereiche: Was verstehen wir unter „Qualität“ im Bereich XY? Was machen wir bereits gut? Wo besteht noch Handlungsbedarf und was benötigen wir hierfür? U. a

Zielgruppe

Dieses Angebot richtet sich an kleine und große Kita-Einrichtungen, die bei dem Prozess, die eigene Einrichtung unter die Lupe zu nehmen, den Blick von außen wünschen, die sich regelmäßig reflektieren wollen, um rechtzeitig Entwicklungsbedarfe zu erkennen und darauf zu reagieren.

Ihr Vorteil

  • hohe Nachhaltigkeit durch das Einbeziehen aller relevanten Instanzen: vom frühpädagogischen Fachpersonal über die Kita-Leitung bis zum Träger
  • Ob Workshops, Supervision, Studientage oder Gesprächsmoderationen: alle unsere Formate lassen sich leicht in den Arbeitsalltag integrieren
  • kurz-, mittel und langfristige Begleitung – je nach Bedarf und Ressourcen
  • Individuelle Schwerpunkte können gesetzt werden
  • Alles aus einer Hand

INTERESSE UND / ODER FRAGEN?

Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Erstgespräch.

Kontaktieren Sie uns unter:

 

Kita Seminare Hamburg

Große Bleichen 12

20354 Hamburg

E-Mail: lieb@kita-seminare-hamburg.de

Tel.Nr.: 040 22637581

INFOBOARD

KONTAKT

Sie haben Interesse an einem unserer Angebote? Rufen Sie uns an (+49 40 22637582) oder nutzen Sie unser Kontaktformular

ANMELDUNG

Sie möchten sich für eines unserer Angebote anmelden? Hier können Sie sich das Anmeldeformular  herunterladen.

TEILNEHMERSTIMMEN

Das sagen unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen

(mehr)

(TEIL-) FINANZIERUNG

Hier erhalten Sie Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten.