Inhouse-Schulung: Kinder mit Fluchterfahrung in der Kita

In Abhängigkeit von

  • Ihren Vorerfahrungen
  • Ihren Bedürfnissen und Erwartungen an eine Inhouse-Schulung
  • den vorhandenen Ressourcen

stellen wir individuell eine Weiterbildung für die Mitarbeiter/-innen Ihrer Einrichtung zusammen.

 

KEIN KONZEPT VON DER STANGE

Maßgeschneiderte, bedarfsorientierte und individuelle Lösungen

 

Nicht nur die Inhalte der Schulungen sind Bestandteil unserer Vorbesprechung sondern auch der Umfang unserer Leistungen sowie der Zeitraum, in dem wir Sie begleiten dürfen.

  • Ob ein- zweitägige Inhouse-Schulungen,
  • mehrere Seminare über ein längeren Zeitraum verteilt,
  • o.g. in Kombination mit Team-Supervisionen zur Vor- und/oder Nachbereitung sowie zur Unterstützung des Transfers in den Arbeitsalltag,
  • begleitende Führungs-Coachings,
  • etc.

 

Mögliche Module im Überblick

Entsprechend Ihrem Weiterbildungsbedarf können individuelle Konzepte für Ihre Qualifizierungsmaßnahmen aus den hier beschriebenen Modulen auch komplett neu entwickelt werden.

LEBENSWIRKLICHKEIT VON FAMILIEN MIT FLUCHTERFAHRUNG


  • Wie unterschiedlich können Fluchtgründe und auch Fluchtwege  sein?
  • Welche Unterschiede gibt es zwischen einer Duldung, einem Bleiberecht, der Aussicht auf Asyl u.a.?
  • Wie können  Flüchtlingsfamilien an dem sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Leben in Deutschland teilnehmen und teilhaben und wo werden ihnen Grenzen gesetzt?

  MIT SPRACHE TEILHABEN


  • Kinder ohne Deutschkenntnisse
  • Sprachförderung im Alltag
  • Unterstützung und Beratung von Familien mit mehrsprachig aufwachsenden Kindern

UMGANG MIT KINDERN MIT TRAUMATISCHEN ERFAHRUNGEN


  • Wie kann ich eine Traumatisierung bei einem Kind erkennen?
  • Welche Möglichkeiten habe ich als Pädagoge, um das Kind zu schützen und zu unterstützen?
  • Und wie kann ich den anderen Kindern und deren Eltern Trauma erklären?

VIELFALT WILLKOMMEN HEIßEN - FÜR UND MIT ALLEN KINDERN


  • Was bedeutet die Aufnahme von Kindern mit Fluchterfahrung für die alltägliche Arbeit in der Einrichtung, die räumliche Gestaltung, die Kinder und deren Familien, für die Erzieherinnen, die Leitung und den Träger?
  • Wie lässt sich ein Miteinander schaffen inmitten einer Vielfältigkeit?

FAMILIEN MIT FLUCHTERFAHRUNG IN DER KITA WILLKOMMEN HEIßEN

  • Kulturelle Vielfalt verstehen
  • Ressourcenorientierte Zusammenarbeit mit Eltern
  • Verständigung und Austausch trotz Sprachenvielfalt
  • Vielfalt sichtbar machen

INFOBOARD

KONTAKT

Sie haben Interesse an einem unserer Angebote? Rufen Sie uns an (+49 40 41181989) oder nutzen Sie unser Kontaktformular

ANMELDUNG

Sie möchten sich für eines unserer Angebote anmelden? Hier können Sie sich das Anmeldeformular herunterladen.

TEILNEHMERSTIMMEN

Das sagen unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen

(mehr)

(TEIL-) FINANZIERUNG

Hier erhalten Sie Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten.