Kita-Workshop: Lebensrealität von Familien mit Fluchterfahrung

Fluchtgründe, Bedingungen auf der Flucht und Bedingungen beim Ankommen

Wir verstehen diesen Themenkomplex als Basismodul, als Grundlage um sich mit Flüchtlingsfamilien differenziert auseinander setzen zu können. Ziel dieses Moduls ist es, über den Wissensstand - welcher über die aktuellen Nachrichten transportiert wird - hinaus ein Basiswissen anzueignen zu den Fragen:

 

  • Wo kommen die Flüchtlinge her?
  • Wie unterschiedlich können Fluchtgründe und auch Fluchtwege  sein?
  • Welche Unterschiede gibt es zwischen einer Duldung, einem Bleiberecht, der Aussicht auf Asyl u.a.?
  • Welche Gesetze gibt es  zum Schutz geflüchteter Kinder?
  • Wie können Flüchtlingsfamilien an dem sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Leben in Deutschland teilnehmen und teilhaben und wo werden ihnen Grenzen gesetzt?
  • Wie kann Integration / Inklusion funktionieren und welchen Aspekt spielt hierbei die Trauerarbeit?
FLUCHTWEGE

Mögliche Inhalte

Kenntnis über die grundlegende aktuelle Rechtslage

  • Gesetze zum Schutz geflüchteter Kinder (UN-Kinderrechtskonvention, Asylgesetz, etc.)
  • Duldung, Aussicht auf Asyl, Bleiberecht
  • Residenzpflicht

 

Möglichkeiten und „Unmöglichkeiten“ der sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Teilhabe

 

Bedingungen auf der Flucht und Bedingungen beim Ankommen

  • Fluchtgeschichten und psychosoziale Folgen
  • Fluchtgründe erfahren und verstehen
  • Flüchtende als Opfer und Handelnde gleichzeitig
  • Aspekte der Trauerarbeit im Prozess der Integration

INFOBOARD

KONTAKT

Sie haben Interesse an einem unserer Angebote? Rufen Sie uns an (+49 40 41181989) oder nutzen Sie unser Kontaktformular

ANMELDUNG

Sie möchten sich für eines unserer Angebote anmelden? Hier können Sie sich das Anmeldeformular herunterladen.

TEILNEHMERSTIMMEN

Das sagen unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen

(mehr)

(TEIL-) FINANZIERUNG

Hier erhalten Sie Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten.