Kindern mit Fluchterfahrung in der Kita begegnen

MODUL

UMGANG MIT KINDERN MIT TRAUMATISCHEN ERFAHRUNGEN


Weder sind alle Kinder mit Fluchterfahrung traumatisiert noch müssen Pädagogen in Zukunft Trauma-therapeutische Arbeit leisten. Ziel dieses Moduls ist es, den Teilnehmenden ein Basiswissen zu vermitteln zu den Fragen:

  • Was ist überhaupt ein Trauma?
  • Wie kann ich eine Traumatisierung bei einem Kind erkennen?
  • Welche Möglichkeiten habe ich als Pädagoge, um das Kind zu schützen und zu unterstützen?
  • Wie kann ich mich selbst als Fachkraft schützen?
  • Und wie kann ich den anderen Kindern und deren Eltern Trauma erklären?

 

DIE KITA ALS SICHERER HAFEN

MÖGLICHE INHALTE

Kenntnis über Traumata und posttraumatische Belastungsstörung,

um diese im Alltag ggf. erkennen zu können

  • Altersspezifische Symptome von traumatischen Erfahrungen

 

Trauma-Pädagogik / traumaorientierte Pädagogik: die Kita als

sicherer Ort“, die Fachkraft als „sicherer Hafen“

  • Folgen früher Traumatisierung und pädagogische Möglichkeiten
  1. Traumapädagogische Bausteine: Selbstwahrnehmung, Selbstregulation, Selbstwirksamkeit
  2. Möglichkeiten zur Unterstützung bei der Stressregulation
  3. Krisenintervention in eskalierenden Situationen durch Kampf-Fluchtreaktion
  4. Möglichkeiten zur Reorientierung bei  Flashbacks und Dissoziationen
  5. Kriseninterventionen bei dissoziativen Zuständen

 

Psychohygiene: Selbstfürsorge der pädagogischen Fachkräfte

  • persönliche Möglichkeiten und Grenzen

 

Psychoedukation: Trauma erklären

  • Das eventuell besondere Verhalten der Kinder den anderen Kindern und Eltern erklären können

INFOBOARD

KONTAKT

Sie haben Interesse an einem unserer Angebote? Rufen Sie uns an (+49 40 41181989) oder nutzen Sie unser Kontaktformular

ANMELDUNG

Sie möchten sich für eines unserer Angebote anmelden? Hier können Sie sich das Anmeldeformular herunterladen.

TEILNEHMERSTIMMEN

Das sagen unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen

(mehr)

(TEIL-) FINANZIERUNG

Hier erhalten Sie Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten.