Der Raum als 3. Erzieher

Von der Reggio-Pädagogik lernen - Bildungsräume kreativ und partizipativ gestalten

Die Reggio-Pädagogik versteht den Raum als Dritten Erzieher. Wie muss man sich das vorstellen?

Der Raum wirkt auf die Kinder, auf ihre Bildungsprozesse und Interaktionen und die Kinder gestalten den Raum. Fachkräfte sollen diese Wirkungen kennen, nutzen und gestalten können.

Räume werden zweckmäßig und kindgerecht gestaltet, als vorbereitete Umgebung mit einem hohen Aufforderungscharakter. Ordnung und Struktur verschaffen gezielte Anleitung und gleichzeitig große Freiheit zum Ausprobieren. Ästhetisch und schön gestaltet sind diese Räume aber keine Ausstellungsflächen, sondern Kinderwelten, die selbständig erobert, umgestaltet und belebt werden sollen.

Inhalte

  • Grundlagen der Reggio-Pädagogik: Das Bild vom Kind, Die Rolle der Fachkraft, Raum als 3. Erzieher
  • Selbstbildung und deren Unterstützung durch Raumgestaltung
  • Raumnutzungskonzepte (z.B. offene Arbeit, Lernwerkstätten, Atelier)
  • Partizipation in der Raumgestaltung
  • Rückzugsmöglichkeit und Selbsttätigkeit, Spiel- und Materialangebot
  • Farbenlehre und Lichtkonzepte
  • Praxisreflexion

Die Teilnehmer/-innen sind herzlich eingeladen, Fotos der eigenen Raumgestaltung zur Praxisreflexion mitzubringen.

Viele Infos auf einen Blick

Termine 2019

Mo.-Di.

02.-03.09.2019

 

je 09.00 - 17.00 Uhr

 

Jetzt anmelden

Interesse?

Dann füllen Sie das Anmeldeformular

bequem auf Ihrem PC aus und schicken es per Email oder Post an Kita-Seminare-Hamburg.

Dieses Seminar als Inhouse-Schulung

Sie wollen zu dem Thema eine Inhouse-Schulung explizit für die Mitarbeiter Ihrer KiTa-Einrichtung? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

 

 

Teilnehmerbeitrag

Die Teilnahmekosten betragen 250,- € zzgl. MwSt (297,50 brutto).

Veranstaltungsort

Das Seminar findet in unserem Seminarraum in der Großen Bleichen 12, 20354 Hamburg statt.

Ihr Referent

Paul  DrieschLangjährige Referententätigkeit mit Schwerpunkten Inklusion, Kunst mit Kindern und Reggio-Pädagogik.

INFOBOARD

KONTAKT

Sie haben Interesse an einem unserer Angebote? Rufen Sie uns an (+49 40 22637582) oder nutzen Sie unser Kontaktformular

ANMELDUNG

Sie möchten sich für eines unserer Angebote anmelden? Hier können Sie sich das Anmeldeformular herunterladen.

TEILNEHMERSTIMMEN

Das sagen unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen

(mehr)

(TEIL-) FINANZIERUNG

Hier erhalten Sie Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten.