Fachkraft für Kleinstkindpädagogik

Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern in den ersten 3 Lebensjahren
Wird 2025 wieder angeboten
Präsenz & Online
9 Präsenzseminare und
2 Online-Reflexionen

Überblick

0 0,00 

Die familienergänzende Begleitung  von Kindern bis drei Jahren ist mittlerweile nicht mehr aus der Kita-Landschaft wegzudenken. Neben der Quantität geht es jedoch vor allem darum, die Qualität der pädagogischen Arbeit zu verbessern und zu sichern.

Die Arbeit kann Kita-Fachkräfte vor eine besondere Herausforderungen stellen. Denn alles was die jungen Kinder  in dieser frühen Zeit erfahren, bewältigen und sich erarbeiten, nimmt Einfluss auf ihre gesamte weitere Entwicklung. Gerade in diesen für alle herausfordernden Zeiten ist es hilfreich, sich über stressreduzierte Alltagsgestaltung Gedanken zu machen und zu erarbeiten, wie das in der Kita konkret gelingen kann.

 – Wird nächstes Jahr wieder angeboten! – 

So erhältst Du Dein Zertifikat

Nach erfolgreicher Teilnahme an allen Modulen und der Präsentation eines eigenen Praxisbeispiels am letzten Modul erhältst Du Dein ZERTIFIKAT: FACHKRAFT FÜR KLEINSTKINDPÄDAGOGIK
Aufbau der Weiterbildung
Die Weiterbildung setzt sich zusammen aus drei Modulen à drei Tage mit zwei vierstündigen Online-Workshops. In den Online-Workshops reflektieren, beraten und begleiten wir dich zu den Themen der Module. Damit auf dem Weg von der Theorie in die Praxis nichts verloren geht. Darüber hinaus ist mind. 1 Treffen in selbstorganisierten Reflexionsgruppen vorgesehen für gegenseitiges Hospitieren oder fachlichen Austausch.

Modul 1

- Eigene Zugänge finden
- Unser Bild vom Kind
- Die Bedeutung früher Beziehungs- und Resonanzerfahrung
- Die Ankommenszeit (Eingewöhnung) gestalten
- Bildung und Lernen

Präsenz-Seminar
Online-Workshop
1
13.-15.03.2024, 09:00 - 17:00
07.05.2024, 14:00 - 18:00

Modul 2

- Die Entwicklung der Kinder verstehen und begleiten
- Autonomiephase
- Konflikte
- Beißverhalten
- Schlüsselsituationen im Kita Alltag
- die kleinen Übergänge gestalten

Präsenz-Seminar
Online-Workshop
1
03.-05.07.2024, 09:00 - 17:00
05.09.2024, 14:00 - 18:00

Modul 3

- Die Bedeutung der Bewegungsentwicklung
- Raumgestaltung und Material
- Zusammenarbeit mit den Eltern
- Praxistransfer und Rückblick auf den eigenen Lernweg
- Präsentationen

Präsenz-Seminar
1
09.-11.10.2024, 09:00 - 17:00

Deine Referentin - Helia Schneider

In meinen Seminaren ist mir methodische Vielfalt wichtig. Selbsterfahrung und -Reflexion, fachlicher Input, aber auch Übungen und Filmbeispiele wechseln sich ab. Ich betrachte Menschen als ein Leben lang Lernende, eine gute Voraussetzung für Erwachsenenbildung!
Fachkraft für Kleinstkindpädagogik
Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern in den ersten 3 Lebensjahren
Wird 2025 wieder angeboten
Präsenz & Online
9 Präsenzseminare und
2 Online-Reflexionen

Überblick

Die familienergänzende Begleitung  von Kindern bis drei Jahren ist mittlerweile nicht mehr aus der Kita-Landschaft wegzudenken. Neben der Quantität geht es jedoch vor allem darum, die Qualität der pädagogischen Arbeit zu verbessern und zu sichern.

Die Arbeit kann Kita-Fachkräfte vor eine besondere Herausforderungen stellen. Denn alles was die jungen Kinder  in dieser frühen Zeit erfahren, bewältigen und sich erarbeiten, nimmt Einfluss auf ihre gesamte weitere Entwicklung. Gerade in diesen für alle herausfordernden Zeiten ist es hilfreich, sich über stressreduzierte Alltagsgestaltung Gedanken zu machen und zu erarbeiten, wie das in der Kita konkret gelingen kann.

 – Wird nächstes Jahr wieder angeboten! – 

So erhältst Du Dein Zertifikat

Nach erfolgreicher Teilnahme an allen Modulen und der Präsentation eines eigenen Praxisbeispiels am letzten Modul erhältst Du Dein ZERTIFIKAT: FACHKRAFT FÜR KLEINSTKINDPÄDAGOGIK
Aufbau der Weiterbildung
Die Weiterbildung setzt sich zusammen aus drei Modulen à drei Tage mit zwei vierstündigen Online-Workshops. In den Online-Workshops reflektieren, beraten und begleiten wir dich zu den Themen der Module. Damit auf dem Weg von der Theorie in die Praxis nichts verloren geht. Darüber hinaus ist mind. 1 Treffen in selbstorganisierten Reflexionsgruppen vorgesehen für gegenseitiges Hospitieren oder fachlichen Austausch.
Modul 1
- Eigene Zugänge finden
- Unser Bild vom Kind
- Die Bedeutung früher Beziehungs- und Resonanzerfahrung
- Die Ankommenszeit (Eingewöhnung) gestalten
- Bildung und Lernen
1
Präsenz-Seminar
13.-15.03.2024, 09:00 - 17:00
Online-Workshop
07.05.2024, 14:00 - 18:00
Das Modul im Überblick
Die Wichtigkeit des Anfangs in der Kita oder “Wie kann der Start gelingen?”
Inhalte und Lernziele
  • Rollenverständnis, biografische Selbstreflexion, persönliche Ziele und Perspektiven
  • Geschichte und Perspektive der öffentlichen Kleinstkindbetreuung
  • Reflexion der eigenen Haltung: Einstellung zur frühen institutionellen Betreuung
  • Bild vom Kind im Wandel der Zeit
  • Responsivität und Feinfühligkeit: zentrale Aufgaben der Fachkraft in der Arbeit mit Kindern bis 3
  • Bindungstheorie: Bindung als Voraussetzung für Bildung
  • Eingewöhnungs-Modelle und kultursensible Eingewöhnung
  • Bildung und Lernen: Bildungsprozesse begleiten
Modul 2
- Die Entwicklung der Kinder verstehen und begleiten
- Autonomiephase
- Konflikte
- Beißverhalten
- Schlüsselsituationen im Kita Alltag
- die kleinen Übergänge gestalten
1
Präsenz-Seminar
03.-05.07.2024, 09:00 - 17:00
Online-Workshop
05.09.2024, 14:00 - 18:00
Das Modul im Überblick
Von entwicklungspsychologischen Grundlagen bis zu Schlüsselsituationen im Kita-Alltag wie Schlafen, Essen, Garderobe…
Inhalte und Lernziele
  • Entwicklungspsychologische Grundlagen Kinder 0 – 3 (Meilensteine der Entwicklung)
  • Schwerpunkt bei Bedarf: Autonomiephase, Beißverhalten
  • Beziehungsorientierte Pflege (basierend auf Emmi Piklers pädag. Ansätze)
  • Schlüsselsituationen im Krippenalltag (Schlafen, Essen, Garderobe…)
  • Mikrotransitionen / kleine Übergänge im Krippenalltag gestalten
  • Die Bedeutung des freien Spiels vs. Projekte und            Angebote für Kinder bis Drei – wenn ja: was und wie viel?
Modul 3
- Die Bedeutung der Bewegungsentwicklung
- Raumgestaltung und Material
- Zusammenarbeit mit den Eltern
- Praxistransfer und Rückblick auf den eigenen Lernweg
- Präsentationen
1
Präsenz-Seminar
09.-11.10.2024, 09:00 - 17:00
Das Modul im Überblick
Euer Transfer in den Krippen-Alltag
Inhalte und Lernziele
  • Die Bedeutung der Bewegungsentwicklung
  • Raumgestaltung: welche Räume brauchen Kinder bis Drei, welches Material, was sind lernanregende Materialien, Lernwerkstatt in Selbsterfahrung
  • Rückblick: Reflexion der Entwicklungsschritte, Feedback, eigener Lernweg während der Weiterbildung
  • eigenes Praxisbeispiel: Präsentation des eigenen Praxisthemas
  • Überreichung des Zertifikats
Deine Referentin
Helia Schneider
In meinen Seminaren ist mir methodische Vielfalt wichtig. Selbsterfahrung und -Reflexion, fachlicher Input, aber auch Übungen und Filmbeispiele wechseln sich ab. Ich betrachte Menschen als ein Leben lang Lernende, eine gute Voraussetzung für Erwachsenenbildung!

Seminare für Kurzentschlossene

U3 Kinder im Spracherwerb begleiten
Lehr- und Lernort Kita. Azubis anleiten
Plötzlich Gruppenleitung
Previous
Next
0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Ruf uns an

Email

Kontakt

Ruf uns an

unter 040 – 22 63 75 82

Falls Du uns nicht sofort erreichst, hinterlasse uns gern eine Nachricht und wir rufen Dich schnellstmöglich zurück.

Email

Kontakt

Entdecke die Welt von
Kita Seminare Hamburg

Entdecke die Welt von Kita Seminare Hamburg