Fachqualifizierung zur Kita-Leitung 2022 – 2023

Kitas kompetent leiten - wir begleiten Dich
Sept. 2022 - Sept. 2023
Präsenz & Online
14,5 Tage Präsenz-Seminare
& 4 Reflexions-Webinare

2,500  (zzgl. MwSt)

Überblick

0

Ganz gleich, ob Dir die Rolle als Leitungskraft noch neu ist oder Du schon seit mehreren Jahren in dieser Position tätig sind: Angesichts der wachsenden Erwartungen und Anforderungen an die Funktion von Kitas können immer wieder Unsicherheiten entstehen.

Erhalte mehr Handlungssicherheit sowie mehr Fach- und Führungskompetenz durch die Fachqualifizierung zur Kita-Leitung bei Kita-Seminare-Hamburg.

Die Qualifizierung ist in Anlehnung an das Curriculum Niedersachsen entwickelt und wird in Niedersachsen anerkannt. 

Inhalte und Lernziele

Mit der Fachqualifizierung bei Kita Seminare Hamburg baust Du Deine Kompetenzen als Kita-Leitung nachhaltig aus.

  • Jede*r Teilnehmer*in entwickelt sein/ihr persönliches Qualitätsdreieck: Wie soll ich führen, wie kann ich führen und wie was für eine Leitungskraft möchte ich überhaupt sein?
  • Wir geben Dir Methoden an die Hand, wie Du in Deiner Kita eine wertschätzende Kommunikations- und eine offene Fehlerkultur etablierst und wie Du Deine eigenen Kommunikationskompetenzen weiterentwickeln kannst.
  • Du wirst Dir Deiner eigenen Führungsrolle klar und finden Deinen persönlichen Stil, um Deine Mitarbeiter wirksam zu führen.
  • Wir unterstützen Dich bei dem Aufbau wichtiger Arbeits- und Zeitmanagementstrukturen, um bei der Fülle an Aufgaben und Anforderungen als Leitungskraft den Faktor Zeit nicht als Feind zu haben.
  • Wir zeigen die Möglichkeiten, wie Du die Qualität deiner Kita in einem kontinuierlichen Prozess im Kita-Alltag sichern und weiterentwickeln kannst.
  • Du weißt, welche bedeutende Rolle die Kita und die Leitungskraft im Bereich Kinderschutz spielen und kannst mit dieser Verantwortung sicher umgehen.
  • Du entwickelst Sicherheit im Umgang mit rechtlichen Fragen.

So erhältst Du Dein Zertifikat

Nach erfolgreicher Teilnahme an den einzelnen Modulen, der Umsetzung der einzelnen Transferaufgaben zwischen den Seminaren sowie der Anfertigung einer Abschlusspräsentation erhältst Du dein ZERTIFIKAT: QUALIFIZIERTE KITA-LEITUNG.


Aufbau und Struktur der Fachqualifizierung
Insgesamt erwarten Dich: 1 Jahr Weiterentwicklung, 14,5 Tage Präsenz-Seminare und 4 halbtägige Reflexions-Webinare.

Damit auf dem Weg von der Theorie in die Praxis nichts verloren geht, erarbeiten wir gemeinsam Wege, auf denen Du das Erlernte in den Arbeitslalltag integrieren kannst. Zwischen den einzelnen Modulen erhalten die Teilnehmenden kleine und größere Transferaufgaben für die eigene Reflexion oder den direkten Transfer in den Kita-Alltag. Zusätzlich begleiten und beraten wir Dich zwischen den Modulen online in halbtägigen Web-Seminaren.

Modul 1

Chef*in, Berater*in, Koordinator*in oder Kontrolleur*in?

Präsenz-Seminar
Online-Reflexion
1
15.-16.09.2022, 9.00 - 17.00
07.10.2022, 9.00 - 12.30

Modul 2

Kommunikations- und Konfliktkultur

Präsenz-Seminar
Online-Reflexion
1
17.-18.11.2022, 9.00 - 17.00
09.12.2022, 9.00 - 12.30

Modul 3

Mitarbeiterführung

Präsenz-Seminar
Online-Reflexion
1
16.-17.01.2023, 9.00 - 17.00
27.02.2023, 9.00 - 12.30

Modul 4

Zeit- und Selbstmanagement

Präsenz-Seminar
Online-Reflexion
1
20.-21.03.2023, 9.00 - 17.00
14.04.2023, 9.00 - 12.30

Modul 5

Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung

Präsenz-Seminar
1
22.-23.05.2023, 9.00 - 17.00

Modul 6

Kinderschutz als Leitungsaufgabe

Präsenz-Seminar
1
12.06.2023

Modul 7

Kita-Recht

1,5 Tage Präsenz-Seminar
1
06.-07.07.2023, 9.-17.00 & 9.00 - 13.00

Modul 8

Transfermodul Fachqualifizierung zur Kita-Leitung 2022-23

Präsenz-Seminar
1
31.08.-01.09.2023, 09:00 - 17:00

2,500  (zzgl. MwSt)

Deine Referentin - Lisa Lieb

Mir ist es besonders wichtig, den teilnehmenden Fachkräften praxisnahe Methoden an die Hand zu geben, die auch nach der Weiterbildung einen Weg in den Kita-Alltag finden. Große Freude habe ich auch daran, Kitas individuell und langfristig zu begleiten sowie Weiterbildungsformate zu entwickeln, die über einen Tag hinaus gehen: denn Entwicklung und Veränderung braucht Zeit und ist oftmals nicht mit einem Seminar abgeschlossen.

Dein Referent - Sebastian Lieb

Ich stehe für einen offenen, menschlichen Dialog. Ich mag kritische Gespräche und bin sicher, dass diese der Weg zu einem wertschätzenden Miteinander sind. Ich bin überzeugt, dass nicht das Anfangen, sondern das Durchhalten belohnt wird. Deshalb bin ich ein Verfechter nachhaltiger Bildungskonzepte.

Deine Referentin - Melanie Göb

Ich biete Fach-und Führungstrainings, Qualitätsmanagement, weil es mir hier ein wichtiges Anliegen ist, die Tätigkeiten in den Positionen verstehen und anwenden zu können. Wichtige Punkte sind hierbei die persönliche Weiterentwicklung und die Einschätzung eigener Kompetenzen.

Dein Referent - Lars Ihlenfeld

Ich übersetze Recht in eine Sprache für Nicht-Jurist*innen und vermittle dadurch, dass Recht einen sicheren Rahmen bietet und keine Bedrohung ("man ist als Erzieher ja immer mit einem Bein im Gefängnis") darstellt.

Dein Referent - Kai-Martin Hanemann

Ich biete vielfältige Themen rund um Kita-Qualität, Team und persönlicher Entwicklung an, weil es mir wichtig ist, dass Kinder frühzeitig die optimale Chancen auf Bildung durch gut ausgebildetes und motiviertes Fachpersonal erhalten und das unabhängig von deren sozialen Herkunft.
Fachqualifizierung zur Kita-Leitung
2022 - 2023
Kitas kompetent leiten - wir begleiten Dich
Sept. 2022 - Sept. 2023
Präsenz & Online
14,5 Tage Präsenz-Seminare
& 4 Reflexions-Webinare

2,500  (zzgl. MwSt)

Überblick

Ganz gleich, ob Dir die Rolle als Leitungskraft noch neu ist oder Du schon seit mehreren Jahren in dieser Position tätig sind: Angesichts der wachsenden Erwartungen und Anforderungen an die Funktion von Kitas können immer wieder Unsicherheiten entstehen.

Erhalte mehr Handlungssicherheit sowie mehr Fach- und Führungskompetenz durch die Fachqualifizierung zur Kita-Leitung bei Kita-Seminare-Hamburg.

Die Qualifizierung ist in Anlehnung an das Curriculum Niedersachsen entwickelt und wird in Niedersachsen anerkannt. 

Inhalte und Lernziele

Mit der Fachqualifizierung bei Kita Seminare Hamburg baust Du Deine Kompetenzen als Kita-Leitung nachhaltig aus.

  • Jede*r Teilnehmer*in entwickelt sein/ihr persönliches Qualitätsdreieck: Wie soll ich führen, wie kann ich führen und wie was für eine Leitungskraft möchte ich überhaupt sein?
  • Wir geben Dir Methoden an die Hand, wie Du in Deiner Kita eine wertschätzende Kommunikations- und eine offene Fehlerkultur etablierst und wie Du Deine eigenen Kommunikationskompetenzen weiterentwickeln kannst.
  • Du wirst Dir Deiner eigenen Führungsrolle klar und finden Deinen persönlichen Stil, um Deine Mitarbeiter wirksam zu führen.
  • Wir unterstützen Dich bei dem Aufbau wichtiger Arbeits- und Zeitmanagementstrukturen, um bei der Fülle an Aufgaben und Anforderungen als Leitungskraft den Faktor Zeit nicht als Feind zu haben.
  • Wir zeigen die Möglichkeiten, wie Du die Qualität deiner Kita in einem kontinuierlichen Prozess im Kita-Alltag sichern und weiterentwickeln kannst.
  • Du weißt, welche bedeutende Rolle die Kita und die Leitungskraft im Bereich Kinderschutz spielen und kannst mit dieser Verantwortung sicher umgehen.
  • Du entwickelst Sicherheit im Umgang mit rechtlichen Fragen.

So erhältst Du Dein Zertifikat

Nach erfolgreicher Teilnahme an den einzelnen Modulen, der Umsetzung der einzelnen Transferaufgaben zwischen den Seminaren sowie der Anfertigung einer Abschlusspräsentation erhältst Du dein ZERTIFIKAT: QUALIFIZIERTE KITA-LEITUNG.


Aufbau und Struktur der Fachqualifizierung
Insgesamt erwarten Dich: 1 Jahr Weiterentwicklung, 14,5 Tage Präsenz-Seminare und 4 halbtägige Reflexions-Webinare.

Damit auf dem Weg von der Theorie in die Praxis nichts verloren geht, erarbeiten wir gemeinsam Wege, auf denen Du das Erlernte in den Arbeitslalltag integrieren kannst. Zwischen den einzelnen Modulen erhalten die Teilnehmenden kleine und größere Transferaufgaben für die eigene Reflexion oder den direkten Transfer in den Kita-Alltag. Zusätzlich begleiten und beraten wir Dich zwischen den Modulen online in halbtägigen Web-Seminaren.
Modul 1
Chef*in, Berater*in, Koordinator*in oder Kontrolleur*in?
1
Präsenz-Seminar
15.-16.09.2022, 9.00 - 17.00
Online-Reflexion
07.10.2022, 9.00 - 12.30

Als Kita-Leitung stehst Du mitten im Spannungsfeld zwischen den hohen gesellschaftlichen Erwartungen, den Mitarbeiterinteressen und Deinen eigenen Ansprüchen. Sich in diesem komplexen Spannungsfeld sicher zu bewegen, ist eine Aufgabe, auf die viele Leitungskräfte nicht ausreichend vorbereitet wurden.

Im Laufe dieses ersten Modules betrachten wir das Arbeitsfeld „Kita-Leitung“ aus drei unterschiedlichen Perspektiven.
1.: Wie MUSS ich führen? Erwartungen und Anforderungen an Kita-Leitungen in einem spannungsgeladenen und anspruchsvollen Arbeitsfeld.
2.: Wie KANN ich führen? Was bringen ich an Stärken und zulässigen Schwächen mit? Wo sind potentielle „Baustellen“?
Und 3.: Wie WILL ich führen? Führungsstile und individuelle Erwartungen an eine „ideale Führungskraft“.

  • 3 Komponenten stimmiger Führung
  • Qualitätszirkel: Wollen-Können-Sollen
  • Die „perfekte Leitung“
  • Teamentwicklung und die Aufgabe der Leitung
  • Systemgerechte und werteorientierte Führung
  • Führungsrollen und Führungsstile
  • Teamrollen nach Belbin

Modul 2
Kommunikations- und Konfliktkultur
1
Präsenz-Seminar
17.-18.11.2022, 9.00 - 17.00
Online-Reflexion
09.12.2022, 9.00 - 12.30

Als Kita-Leitung sind Deine Kompetenzen im Bereich Kommunikation ständig gefragt: Ob in Mitarbeiter- und Elterngesprächen, bei der Leitung von Dienstbesprechungen, der Moderation von Konfliktsituationen, u.a. .

In diesem Modul erlernst Du, als Grundlage für eine auf allen Seiten zufriedenstellende Zusammenarbeit, eine professionelle Gesprächsführung. Erfahre, wie Du in Deiner Einrichtung nachhaltig eine wertschätzende Kommunikationskutur und eine offene Fehlerkultur etablieren kannst und lerne, wie Du auch in schwierigen Situationen kompetent und sicher auftreten.

  • Auf- und Ausbau eigener Kommunikationskompetenzen
  • Critical Learning Community
  • Vorbereitung und Durchführung von Mitarbeiter- und Elterngesprächen
  • Moderation von schwierigen Situationen / Konfliktmoderation
  • Konfliktmanagement

Modul 3
Mitarbeiterführung
1
Präsenz-Seminar
16.-17.01.2023, 9.00 - 17.00
Online-Reflexion
27.02.2023, 9.00 - 12.30

Mit dem Betriebsklima und der Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter steht und fällt die Qualität der Kita. Ein gutes Arbeitsklima sorgt für motivierte Mitarbeiter und erhöht das Engagement und die Zufriedenheit im Kita-Team.
Sie lernen in diesem Seminar, welche Dynamiken in Teams entstehen können und wie sie die Aufgabe der Mitarbeiterführung und -leitung professionell bewältigen können.
Ziel dieses Moduls ist es, Dir auf der einen Seite mehr Wissen über die Entwicklung von Teams zu vermitteln und auf der anderen Seite mehr Kompetenzen in der Leitung, Anleitung und Delegation von Mitarbeiter*innen.

  • Teamentwicklung als Aufgabe der Leitung
  • Führungsmodelle, Instrumente und Stile in der Führungstätigkeit anwenden können
  • Personalentwicklung und die Neue Arbeitswelt 4.0
  • Qualität in der MA-Führung
  • Qualitätsdimensionen
  • MA-Motivation
  • Möglichkeiten der Mitentscheidung

Modul 4
Zeit- und Selbstmanagement
1
Präsenz-Seminar
20.-21.03.2023, 9.00 - 17.00
Online-Reflexion
14.04.2023, 9.00 - 12.30

Die Gründe, aus denen wir die uns zur Verfügung stehende Zeit nicht immer effektiv nutzen, sind sehr unterschiedlich und individuell.
Es können beispielsweise „Altlasten“ auf der To-Do-Liste stehen, die dazu führen, dass das Gefühl im Hamsterrad zu laufen empfunden wird. Gleichzeitig können es wiederkehrende Unterbrechungen von Außen sein (Kollegen, Mitarbeiter, Telefon, Eltern, Uvm.), die ein Gefühl von Fremdsteuerung und Zerrissenheit vermitteln. Darüber hinaus kann einer der Gründe auch im Inneren entstehen, wenn mir beispielsweise die Priorisierung meiner Aufgaben schwer fällt, ich unorganisiert bin und so das Gefühl von Unzufriedenheit entsteht.
In diesem Seminar lernst Du viele unterschiedliche Organisations- und Kommunikationsmethoden und Möglichkeiten zur Selbststeuerung kennen. Du bekommst die Gelegenheit an Deinen individuellen Herausforderungen zu arbeiten um aus dem Seminar einen Handlungsentwurf in den Arbeitsalltag mitzunehmen.

  • A.L.P.E.N.-Methode
  • Eisenhower-Methode
  • Polychron oder Monochron – Welcher Zeittypus bin ich?
  • Elektronische Hilfen. Was können sie und wann macht der Einsatz Sinn?
  • Timeboxing
  • Kanban
  • Listen und Bücher
  • Welchen Anteil der Situation präge ich entscheidend?
  • Nein sagen…wie geht das ohne die Harmonie zu stören?
  • Wie gelingt es mir „dran zu bleiben“?

Modul 5
Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung
1
Präsenz-Seminar
22.-23.05.2023, 9.00 - 17.00

Gemäß den Worten von Richard Schmitz (*1937) „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“ ist Qualitätsentwicklung als kontinuierlicher Verbesserungsprozess zu verstehen.

Der kontinuierliche Prozess ermöglicht es den Kitas, den dynamischen Wandel von Qualität mitzugehen, regelmäßig zu überprüfen, ob die Arbeit in der Kita auch den aktuellen Qualitätsanforderungen genügt und wenn nicht, entsprechende Verbesserungsmaßnahmen einzuleiten.

In diesem Seminar lernst Du u.a. die Grundsätze des Qualitätsmanagements und erfährst unterschiedliche Ansätze, wie die Zusammenarbeit mit anderen Anbietern aus der Frühpädagogik eure pädagogische Arbeit bereichern kann.

  • Interne Evaluation
  • Kita im Wandel. VUKA und VOPA
  • Öffnung und Vernetzung im Sozialraum
  • Kooperation mit den relevanten Akteuren im Bereich der Frühkindlichen Bildung
  • (Weiter-)Entwicklung der Einrichtungsidentität und –kultur
  • Konzeptionsentwicklung

Modul 6
Kinderschutz als Leitungsaufgabe
1
Präsenz-Seminar
12.06.2023

Als Leitung einer Kindertagesstätte stehen neben anderen Aspekten, auch der Schutz des Kindeswohl im Fokus des eigenen Aufgabengebietes. Als Kindertagesstätte kommt man häufig als erste Einrichtung der (freien) Kinder- und Jugendhilfe in engen Kontakt mit den Eltern und deren Kindern und erhält nicht selten tiefe Einblicke in das Innenleben der Familie. In diesem Zusammenhang stellt sich aber auch immer wieder die Frage, welches Verhalten der Eltern dem Kindeswohl dient und welches ihm schadet? Was bedeutet der Begriff „Kindeswohl“ eigentlich und warum ist dieser so schwer zu fassen und was muss wann getan werden, um dem Schutzauftrag nach § 8a (SGB VIII) als Kindertagesstätte gerecht zu werden?
Dieses Modul gibt einen ersten generellen Überblick über ihre Rolle im Kinderschutz ermöglichen, um ggf. rechtzeitig und informiert sowie sinnvoll für das Kindeswohl eintreten zu können.

  • Definition Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung
  • Reale vs. Gefühlte Bedrohungslage
  • Einschätzungshilfen für eine vermutete Kindeswohlgefährdung
  • Verfahrensabläufe in einem §8a-Verfahren
  • Die Rolle der Leitung bzw. der Kita zur Wahrung des Kindeswohls
  • Eigene Haltung zum Kindeswohl reflektieren
  • Zusammenarbeit mit Sorgeberechtigten und Institutionen im Kinderschutzfall
  • Gelebte Kinderschutzkonzepte als Grundbedingung für einen institutionellen Kinderschutz
  • Herausforderung „Übergriffige Kinder“

Modul 7
Kita-Recht
1
1,5 Tage Präsenz-Seminar
06.-07.07.2023, 9.-17.00 & 9.00 - 13.00

Im Kita-Alltag sehen sich Leitungs-Kräfte aber auch Mitarbeiter/innen immer wieder vor Herausforderungen gestellt und mit Fragen konfrontiert, die sie nicht mit Sicherheit beantworten können. Beispielsweise:

• Wer haftet bei einem Unfall im Kindergarten?
• Darf ich einem Vater seine Tochter übergeben, wenn ich weiß, dass die Mutter das Sorgerecht hat?
• Wie werde ich meiner Aufsichtspflicht gerecht? Wann beginnt diese und wann endet diese?
Ziel des Seminares ist es, DIch sicher zu machen in allen Belangen der Kita-Rechte und Pflichten. Darüber hinaus erhälttst Du Antworten auf Deine ganz individuellen, kita-internen Herausforderungen und Fragen.

  • wissen Sie, wen Sie in welcher Situation als Aufsichtsperson einsetzen dürfen, wann Ihre Aufsicht beginnt und endet,
  • können Sie Zeugnisse für Ihre Mitarbeiter wahr und wohlwollend zugleich verfassen,
  • können Sie die Begriffe Verkehrssicherungs-, Informations- und Organisationspflicht einordnen,
  • ist das Thema Datenschutz für Sie abgehakt,
  • meistern Sie brenzlige Situationen mit familienrechtlichem Bezug (Stichwort: Trennungssituation)
  • können Sie diskriminierungsfrei eine Stellenanzeige erstellen,
  • haben Sie praxisnahes Basiswissen zur Hand, wenn es um die Krankmeldung Ihrer Mitarbeiter, um die Erteilung von Urlaub, um Grundfragen zum Mutterschutz und Elternzeit geht
  • und kennen die rechtlich notwendigen Schritte im Falle eines Verdachtes auf Kindeswohlgefährdung und können Gefährdungsbeurteilungen schreiben

Daneben ist ausreichend Zeit für Ihre Fragen aus dem Kita-Alltag.

Modul 8
Transfermodul Fachqualifizierung zur Kita-Leitung 2022-23
1
Präsenz-Seminar
31.08.-01.09.2023, 09:00 - 17:00

Unter dem Motto: "Mein persönlicher Weg zur professionellen Kita-Leitung" präsentieren alle Teilnehmer am Abschlusstag eine bis mehrerer ihrer Transferleistungen. Wir werfen gemeinsam einen Blick zurück auf die Fortbildung und darauf, welche Schritte jede*r einzelne bereits gegangen ist.

2,500  (zzgl. MwSt)

Deine Referentin
Lisa Lieb
Mir ist es besonders wichtig, den teilnehmenden Fachkräften praxisnahe Methoden an die Hand zu geben, die auch nach der Weiterbildung einen Weg in den Kita-Alltag finden. Große Freude habe ich auch daran, Kitas individuell und langfristig zu begleiten sowie Weiterbildungsformate zu entwickeln, die über einen Tag hinaus gehen: denn Entwicklung und Veränderung braucht Zeit und ist oftmals nicht mit einem Seminar abgeschlossen.
Dein Referent
Sebastian Lieb
Ich stehe für einen offenen, menschlichen Dialog. Ich mag kritische Gespräche und bin sicher, dass diese der Weg zu einem wertschätzenden Miteinander sind. Ich bin überzeugt, dass nicht das Anfangen, sondern das Durchhalten belohnt wird. Deshalb bin ich ein Verfechter nachhaltiger Bildungskonzepte.
Deine Referentin
Melanie Göb
Ich biete Fach-und Führungstrainings, Qualitätsmanagement, weil es mir hier ein wichtiges Anliegen ist, die Tätigkeiten in den Positionen verstehen und anwenden zu können. Wichtige Punkte sind hierbei die persönliche Weiterentwicklung und die Einschätzung eigener Kompetenzen.
Dein Referent
Lars Ihlenfeld
Ich übersetze Recht in eine Sprache für Nicht-Jurist*innen und vermittle dadurch, dass Recht einen sicheren Rahmen bietet und keine Bedrohung ("man ist als Erzieher ja immer mit einem Bein im Gefängnis") darstellt.
Dein Referent
Kai-Martin Hanemann
Ich biete vielfältige Themen rund um Kita-Qualität, Team und persönlicher Entwicklung an, weil es mir wichtig ist, dass Kinder frühzeitig die optimale Chancen auf Bildung durch gut ausgebildetes und motiviertes Fachpersonal erhalten und das unabhängig von deren sozialen Herkunft.

Seminare für Kurzentschlossene

Fachqualifizierung zur Kita-Leitung 2021 – 2022
Bewegungsförderung in der Krippe
Bildungsbereich Sprache: Eine Einführung
Strategien der Stressbewältigung in der Kita
Resilienz für Leitungskräfte 2021
Kita-Räume als Spiegel des pädagogischen Konzeptes
Das ICH im WIR stärken
Tanz und Bewegung in der Kita
Systemische Beratung in der Kita
Previous
Next
0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Ruf uns an

Email

weiterbildung@kita-seminare-hamburg.de

Kontakt

Ruf uns an

unter 040 – 22 63 75 82

Falls Du uns nicht sofort erreichst, hinterlasse uns gern eine Nachricht und wir rufen Dich schnellstmöglich zurück.

Email

weiterbildung@kita-seminare-hamburg.de

Kontakt

Entdecke die Welt von
Kita Seminare Hamburg

Entdecke die Welt von Kita Seminare Hamburg