Entwicklungspsychologie für Quereinsteiger

Nachqualifizierung in Entwicklungspsychologie der Kindheit für den erweiterten Personenkreis zur Beschäftigung in Kita und GBS gemäß „Positivliste“ der Stadt Hamburg 

ZIELGRUPPE

Dieses Seminar richtet sich an Personen mit einem Universitäts- oder Fachhochschulabschluss oder einer Berufsausbildungen, die im Rahmen ihrer Beschäftigung nach den Richtlinien zum Einsatz von Erzieherpersonal in Kitas und der ganztägigen Bildung und Betreuung an Schulen („Positivliste“) eine 160 stündige Nachqualifizierung benötigen.

ZIEL

Das Ziel des Seminars ist eine kompakte und nachhaltige Einführung in die Entwicklungspsychologie der Kindheit. Dafür ist es in eine Input-Phase, bestehend aus zwei Blöcken mit jeweils zwei Tagen, und einer Praxis-Transferphase, bestehend aus einem Tag, organisiert. Mit der obligatorischen Teilnahme an beiden Phasen, werden bereits 40 Stunden der Nachqualifizierung anerkannt.

AUFBAU

 

MODUL 1: Die Entwicklung von Kindern MODUL 2: Das Beobachten und Dokumentieren von Bildungsprozessen TRANSFERTAG

Ihre Nachqualifizierung im Bereich Entwicklungspsychologie der Kindheit

 

Ihre Weiterbildung im Überblick

MODUL 1: Die Entwicklung von Kindern

  • Entwicklungsprozesse und -aufgaben als Bezugspunkte der Bildungsarbeit
  • Entwicklungstheorien und deren praktische Bedeutungen (Havighurst, Piaget, Erikson)
  • Körperliche, motorische, emotionale, psychosexuelle und soziale Entwicklung
  • Spielentwicklung
  • Bedürfnisse von Kindern
  • Beziehungsorientierte Pflege- und Betreuungsmaßnahmen (0 – 3 Jahre)
  • Berliner und Münchner Eingewöhnungsmodell

MODUL 2: Das Beobachten und Dokumentieren von Bildungsprozessen

Beobachtungsverfahren:

  • Beobachtungsverfahren zur Entwicklung einer kindzentrierten Perspektive
  • Kontrolle von Lernfortschritten im Rahmen klar definierter Altersnormen und Lernziele
  • Frühzeitiges Erkennen von Entwicklungsstörungen

Dokumentation und Datenschutz

TRANSFERTAG

  • Reflexion der Anwendung von verschiedenen Beobachtungsverfahren
  • Praxisaustausch zu Entwicklungsprozessen

Wichtiges auf einen Blick

Termine 2019

Modul 1: 28.-29.01.'19

Modul 2: 06.-07.05.'19

Transfertag: 22.08.'19

Veranstaltungsort

Das Seminar findet in unserem Seminarraum in der Großen Bleichen 12, 20354 Hamburg statt.

Teilnehmerbeitrag

Die Nachqualifizierung umfasst 2 zweitägige Module sowie einen Transfertag und kostet 625 € zzgl. USt (743,75 € brutto)

Jetzt anmelden

Interesse?

Dann füllen Sie das Anmeldeformular 

bequem auf Ihrem PC aus und schicken es per Email oder Post an Kita-Seminare-Hamburg.

 

 

Ihr Referent

Kai-Martin Hanemann ist Diplom-Pädagoge und Soziologe (M.A.). Hauptberuflich unterrichtet er als Lehrer an einer niedersächsischen Berufsschule und bildet Sozialpädagogische Assistent/-innen sowie angehende Erzieher/-innen aus. Die Unterrichtung von fachtheoretischen Inhalten verbindet Herr Hanemann immer wieder mit aktuellem Wissen aus der Praxis, das er durch die ständige Begleitung seiner Auszubildenden in den Einrichtungen erhält. Dies in Verbindung mit seiner früheren Leitungstätigkeit einer Hamburger Kindertagesstätte ermöglicht es ihm, einen ständigen Theorie - Praxisbezug zum zukünftigen Alltag der Kursteilnehmer herzustellen. 

 

 

Beachten Sie bitte auch unser zweites Seminar zur Nachqualifizierung mit dem Schwerpunkt Pädagogik der Kindheit. Beide Seminare sind aufeinander abgestimmt und ergänzen sich gegenseitig. Mit der Teilnahme an beiden Seminaren werden bereits 80 Stunden der Nachqualifizierung erfüllt.

INFOBOARD

KONTAKT

Sie haben Interesse an einem unserer Angebote? Rufen Sie uns an (+49 40 22637582) oder nutzen Sie unser Kontaktformular

ANMELDUNG

Sie möchten sich für eines unserer Angebote anmelden? Hier können Sie sich das Anmeldeformular herunterladen.

TEILNEHMERSTIMMEN

Das sagen unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen

(mehr)

(TEIL-) FINANZIERUNG

Hier erhalten Sie Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten.